ÜBER NICOLO KRAMER

  • Er ist mittlerweile dichter an 50 als an 40
  • lebt in Schleswig-Holstein
  • hat seine Bibliothek vor über zwei Jahrzehnten mit der seiner Ehefrau vereinigt
  • las schon im Alter von acht Jahren öffentlich (damals aus der Bibel in seiner Gemeinde)
  • hatte später  in seinem jüngeren Bruder stets einen treuen Zuhörer
  • war lange Jahre im öffentlichen Dienst tätig
  • war Apfelgarten- und Ziegenbesitzer 

 

KÜNSTLERISCHE VITA

  • Instrumentalunterricht (Klarinette)
    bei Günter Kolodziej und Oliver Unruh (Uetersen)
  • Gesangsunterricht, -workshops und -coaching bei:
    - Kalliopi Lazou (Hamburg)
    - Geraldine Zeller
       ( Dipl. Opern- und Konzertsängerin und Dipl. Gesangspädagogin      
        Krempe)
    - Silvia Droste
       (Dozentin für Jazzgesang u.a. an der Folkwanghochschule Essen und den     Konservatorien Antwerpen und Enschede)
    - Melvin Edmondson (Hamburg)
  • Harmonielehre bei Rainer Schnelle und Daniel Schröder
  • Schauspieltraining mit Schwerpunkt Darstellung für Sänger im Studio Sibylle Krapp, Hamburg
  • Preisträger des SummerJazz-Festivals 2011 mit dem SWINGSYNDIKAT
  • 2011 Mitbegründer und Vorsitzender des Vereins JAZZ IN GLÜCKSTADT e.V.
  • Seit 2013 Sänger der Hot-Swing-Band HARLEM JUMP
  • 2013 Gründung des Chanson-Duos DOKTOR KRAMER
  • 2017 Gründung des COLE CHANDLER QUARTETs
  • Daneben zahlreiche  weitere Tätigkeiten als Vorleser, Rezitator, Sänger und Moderator

REFERENZEN UND BISHERIGE AUFTRITTSORTE

Bei einer Krimilesung (Foto: Privat)
Bei einer Krimilesung (Foto: Privat)

Für Lesungen:

 

 

Als Musiker/Sänger:

  • Cotton Club Hamburg ("HARLEM JUMP", "COLE CHANDLER QUARTET")
  • SummerJazz Pinneberg ( "DAS SWINGSYNDIKAT", "HARLEM JUMP", "COLE CHANDLER QUARTET")
  • Festivalnight zum SummerJazz (als Gesangssolist)
  • Konzerte in Krempe, Glückstadt, Elmshorn, Münster, Hamburg, Rellingen, Blomesche Wildnis ("DAS SWINGSYNDIKAT", "COLE CHANDLER QUARTET")
  • Fools-Garden-Theater in Hamburg (Sang- und Klang-Nacht)
  • Music Club LIVE in Hamburg ("DAS SWINGSYNDIKAT")
  • Mobile Blues Club (Vocal-Jazz- und Chanson-Programm)
  • Regelmäßiger Teilnehmer bzw. Opener der Jam-Session in Glückstadt
  • Atelier ARTEQUARIUM in Glückstadt ("DOKTOR KRAMER")
  • Diverse Auftritte im Wasmer-Palais in Glückstadt ("DOKTOR KRAMER")
  • Conferencier und Solist in der Revue "Mein kleiner, grüner Kaktus" der Kremper Liedertafel 2015, danach 2016 anläßlich der Konzerte "Männer mit Herz", 2017 für die Konzerte "Weltbewegendes" und 2018 für die Jubiläums-Konzerte "Querbeet"
  • zahlreiche private Buchungen, u.a für private Events in renommierten Häusern wie bspw. dem Hotel Süllberg/Hamburg-Blankenese

 

 

Zu Gast bei "Krempe macht Kultur"

Cole Chandler Quartet  -  am 10. Juli und 02. August im Cotton Club und am 27. 12.19 bei Jazz in Glückstadt e.V
Cole Chandler Quartet - am 10. Juli und 02. August im Cotton Club und am 27. 12.19 bei Jazz in Glückstadt e.V
Lesungen  am 27.01.19 in Münster, am 07.03.19 in Glückstadt und am 10.11.19 in Jesteburg (sh. Termine)
Lesungen am 27.01.19 in Münster, am 07.03.19 in Glückstadt und am 10.11.19 in Jesteburg (sh. Termine)
ACHTUNG: Das für den 19. Oktober 2019 in Krempe angekündigte Konzert fällt krankheitsbedingt leider aus.
ACHTUNG: Das für den 19. Oktober 2019 in Krempe angekündigte Konzert fällt krankheitsbedingt leider aus.